Katastrophenschutz

Die DLRG Traunstein-Siegsdorf übernimmt auch Aufgaben im Bereich Katastrophenschutz.

Wir stellen hierbei zwei bis drei Einheiten des Katastrophenschutz-Zuges der DLRG im Alpenland; einen Tauchtrupp, die Spezial-Zusatzkomponente Strömungsrettung sowie zwei der vier Zugführer.

Der Zug kommt jedoch nur zum Einsatz, wenn in anderen Regierungsbezirken als Oberbayern oder in anderen Bundesländern sich eine Hochwasserlage anbahnt in der Wasserrettungskräfte von Nöten sind.

Desweiteren sind wir für die Allgemeine Gefahrenabwehr bei Hochwasserlagen im eigenen Landkreis bestens gerüstet. Mit unseren drei Rafts und unserer Vielzahl an top ausgebildeten Strömungsrettern und Katastrophenschutzhelfern konnten wir in den letzten Jahren bestens agieren.

 

Ansprechpartner

Axel Seiz - Leiter Einsatz